Einblick in die Gemälderestaurierung – Teil 1

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) richtete im letzten Jahr mehrere neue Stellen für wissenschaftliche Volontariate ein, insbesondere im Bereich der Restaurierung. Als eine der ersten beiden Volontärinnen der Restaurierung im LVR-LandesMuseum Bonn möchte ich die Gelegenheit nutzen, in regelmäßigen Abständen Fragestellungen, Untersuchungsmethoden sowie Maßnahmen der Konservierung und Restaurierung zu erläutern, um einen Einblick in die Tätigkeiten… Weiterlesen Einblick in die Gemälderestaurierung – Teil 1

Entdeckersommer im Museum

In den Sommerferien können Kinder ab 5 Jahren im LVR-LandesMuseum viel erleben. Immer Mittwochs und Sonntags Nachmittags gibt es wechselnde Erlebnisführungen und Workshops, die garantiert nicht langweilig sind. Schnappt euch eure Eltern, Großeltern, Tanten, Onkels oder großen Geschwister und kommt vorbei! Ein besonderes Highlight ist die Führung „Jäger der verlorenen Schätze“. Trefft einen echten Archäologen,… Weiterlesen Entdeckersommer im Museum

Meine Ausbildung beim LVR-Museumsverbund

Hallo, mein Name ist Christina und ich bin Auszubildende beim LVR-Museumsverbund in Bonn. Ende Juni werde ich meine Ausbildung abschließen und aus diesem Anlass habe ich für unseren Blog auf die vergangenen Jahre zurückgeblickt. Ein kleiner Überblick über den Museumsverbund: Im LVR-Museumsverbund kooperieren die drei Museen LVR-LandesMuseum Bonn, Max Ernst Museum Brühl des LVR und… Weiterlesen Meine Ausbildung beim LVR-Museumsverbund

Tag der Primel

Rechtzeitig zu den ersten warmen Frühlingstagen findet heute der in Großbritannien traditionsreiche Tag der Primel (19. April) statt. Begründet wurde dieser besondere Tag im Jahr 1881, am Todestag des erfolgreichen Schriftstellers und britischen Premierministers Benjamin Disraeli (1804-1881). Seine Lieblingsblume war die Primel, weshalb sein Grab mit deren zarten Blüten geschmückt wurde. Die kleine Blume, welche… Weiterlesen Tag der Primel

Das Depot – die andere Seite des Museums

Jedes Ding hat zwei Seiten – eine helle und eine dunkle. So auch ein Museum. Ein helles einladendes Ausstellungsgebäude mit herrlich anzusehenden Gegenständen auf der einen Seite und ein unscheinbares Depotgebäude außerhalb der Stadt mit zahllosen dunklen und kalten, weil klimatisierten Räumen. Heute soll einmal die dunkle Seite des Museums zu Wort kommen. Auf der… Weiterlesen Das Depot – die andere Seite des Museums

Fund des Monats Februar 2018

Exzellent erhaltener Schöpfeimer aus einem römischen Brunnen Jeden Monat zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland in einer Vitrine im Foyer unseres Museums einen besonderen Gegenstand – den Fund des Monats. Ob er nun aus einer aktuellen Grabung stammt, gerade frisch restauriert ist oder auch besonders schön und zu schade für… Weiterlesen Fund des Monats Februar 2018

Pixels vs. Mosaik

Ein digital-analoger Workshop am 24.1.2018 im LVR-LandesMuseum Bonn mit DigiKids und Viertklässlern der Laurentiusschule „Aus unserer Sicht gehören digitale Medien längst zur Lebensrealität der Kinder.“ Das sagt Ben Wockenfuß. Er ist Suchttherapeut, Social Media Manager, Leiter des Projekts DigiKids – und an jenem Morgen zu Gast bei uns im LVR-LandesMuseum Bonn. Auch die vierte Klasse… Weiterlesen Pixels vs. Mosaik

How to … make a codex

In Scriptorien der Zisterzienser entstanden einige der schönsten und wertvollsten Handschriften des Mittelalters. In Cîteaux, dem Mutterkloster des Ordens, lagen die wichtigsten Handschriften, die auch in allen Tochterklöstern vorliegen mussten. Daher wurden diese Hauptwerke immer wieder von Hand kopiert. Die Herstellung war sehr aufwendig und teuer. Allein das Pergament war in der Herstellung sehr kostspielig,… Weiterlesen How to … make a codex

2018 im LVR-LandesMuseum Bonn

Hallo, wir wünschen euch ein frohes neues Jahr. Hier auf dem Blog ist lange Zeit nichts mehr passiert. Aufgrund von Krankheit, Urlaub und Vertretung mussten wir unseren Veröffentlichungsplan ein wenig eindämpfen. Jetzt starten wir aber wieder voll motiviert und mit vielen Ideen in 2018. Newsletter Die erste große Neuigkeit, die wir verkünden können ist: Wir… Weiterlesen 2018 im LVR-LandesMuseum Bonn

Persönlich(keiten) – Prof. Dr. Hans-Eckart Joachim zum 80. Geburtstag

Als Museum haben wir praktisch jeden Tag mit der Vergangenheit zu tun. Wir erforschen sie, wir durchsuchen sie, wir lernen aus ihr. Mit Hilfe der Reihe „Persönlich(keiten)“ wollen wir uns nun auch unserer jüngeren Vergangenheit widmen und stellen in loser Folge Mitarbeiter, ehemalige Mitarbeiter und weitere Persönlichkeiten vor, die mit unserem Museum verbunden sind. Am… Weiterlesen Persönlich(keiten) – Prof. Dr. Hans-Eckart Joachim zum 80. Geburtstag

„Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn?“

Wenn man an Italien denkt, fallen einem sofort die schönen Landschaften, die faszinierenden Städte, das besondere Flair des italienischen Lebens, der Genuss des italienischen Essens und natürlich die südliche Sonne ein. Ein bekennender Italienliebhaber war schon Johann Wolfgang von Goethe, der vor, während und nach seiner Reise nach Italien viele seiner Eindrücke in seine Texte… Weiterlesen „Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn?“

Bausteine eines Klosters

Im Rahmen der Zisterzienserausstellung werfen wir heute einen Blick nach Altenberg. Dort ist zurzeit die kleine aber feine Ausstellung „Bausteine eines Klosters“ zu sehen. Sie präsentiert Fundstücke aus der Grabung Altenberg aus den Jahren 2012-2016. Die Ausstellung ist noch bis zum 29. Oktober zu sehen. Die katholische Jugendbildungsstätte ‚Haus Altenberg‘ steht auf dem Bauplatz des… Weiterlesen Bausteine eines Klosters

Sind wir nicht alle ein bisschen Neandertaler?

Ein Sommerferienworkshop wird zu einem ganz besonderem Erlebnis für geflüchtete Kinder, unterstützt durch die Weihnachtsspende der NRW.Bank.   „Erzählt doch mal, was euch in dieser Woche am besten gefallen hat!“ So die Aufgabe an die Kinder am Freitagnachmittag. „Alles hat mir gefallen“ kommt prompt die Antwort, denn es war eine spannende und interessante Ferienwoche im Museum, die… Weiterlesen Sind wir nicht alle ein bisschen Neandertaler?