Ein Tag Im Mittelalter – Teil II [Museum für Zuhause]

Das LVR-LandesMuseum Bonn präsentiert: Ein Tag im Mittelalter Das Mittelalter war ganz schön lang: etwa 1000 Jahre vom  5. bis zum 15. Jahrhundert. Währenddessen veränderte sich für die Menschen sehr viel, zum Beispiel beim Handwerk und beim Essen. Seit der Steinzeit stellen Menschen Dinge her, die sie für ihren Alltag brauchen. Das konnte zum Beispiel Geschirr… Weiterlesen Ein Tag Im Mittelalter – Teil II [Museum für Zuhause]

Ein Tag Im Mittelalter – Teil I [Museum für Zuhause]

Das LVR-LandesMuseum Bonn präsentiert: Ein Tag im Mittelalter Wenn du an das Mittelalter denkst, denkst du bestimmt erst mal an Burgen und Ritter. Viele mittelalterliche Burgen gibt es auch heute noch. Meistens sind es aber Ruinen, es ist also schon viel kaputtgegangen. Vielleicht kennst du die Godesburg in Bad Godesberg, im Süden von Bonn? Als erstes… Weiterlesen Ein Tag Im Mittelalter – Teil I [Museum für Zuhause]

Ein Tag voller Musik – Musik macht Freude [Museum für Zuhause]

Musik macht Spaß. Das konntet ihr vielleicht auch schon in unserer Mitmachausstellung MUSIC! Hören, Machen, Fühlen bei uns im Museum erleben. Leider ist das Museum ja grade geschlossen. Aber MUSIC! bleibt noch bis zum 13.9.20 bei uns, sodass ihr bestimmt Gelegenheit findet, nochmal vorbei zu kommen. Bis dahin erlebt ihr sicher auch täglich zu Hause,… Weiterlesen Ein Tag voller Musik – Musik macht Freude [Museum für Zuhause]

Ein Tag in der Römerzeit – Teil II [Museum für Zuhause]

Das LVR-LandesMuseum Bonn präsentiert: Ein Tag in der Römerzeit In den großen Städten wie Rom lebten die Menschen auf sehr engem Raum. Deshalb begann man schon in der Kaiserzeit die Häuser in die Höhe zu bauen. So entstanden mehrstöckige Mehrfamilienhäuser, wie wir sie auch heute aus großen Städten kennen. Diese Mietshäuser konnten sehr hoch sein und… Weiterlesen Ein Tag in der Römerzeit – Teil II [Museum für Zuhause]

Ein Tag in der Römerzeit – Teil I [Museum für Zuhause]

Das LVR-LandesMuseum Bonn präsentiert: Ein Tag in der Römerzeit Die Zeit der alten Römer ist schon lange vorbei und doch kommen wir mit ihnen täglich in Berührung. Wir verdanken den Römern unsere Schrift, unseren Kalender und vieles mehr. Die Römer lebten vor über 2000 Jahren in Mittelitalien und Zentrum ihres großen Reiches war die Stadt Rom.… Weiterlesen Ein Tag in der Römerzeit – Teil I [Museum für Zuhause]

Ein Tag voller Musik – Musik verändert die Welt [Museum für Zuhause]

Musik verändert die Welt. Das hast du vielleicht schon mal gehört. Aber was bedeutet das?In unserer Ausstellung MUSIC! haben wir uns das mal genauer angeguckt. Zum Beispiel verändert Musik die Technik. Lange Zeit konnte man Musik nur hören, wenn jemand sie live gespielt hat. Musik konnte nicht aufgenommen werden. Das hat sich irgendwann geändert. Die… Weiterlesen Ein Tag voller Musik – Musik verändert die Welt [Museum für Zuhause]

Ein Tag in der Jungsteinzeit [Museum für Zuhause]

Das LVR-LandesMuseum Bonn präsentiert: Ein Tag in der Jungsteinzeit Nach der Altsteinzeit folgt die Jungsteinzeit. In dieser Epoche veränderte sich das Leben der Menschen auf entscheidende Weise. Denn statt den Tieren hinterher zu jagen und Nüsse sowie Obst zu sammeln, wurden die Menschen sesshaft. Sie bauten Häuser und hielten sich Haustiere. Sie hatten Rinder, Schweine und… Weiterlesen Ein Tag in der Jungsteinzeit [Museum für Zuhause]

Ein Tag in der Altsteinzeit [Museum für Zuhause]

Das LVR-LandesMuseum Bonn präsentiert: Ein Tag in der Altsteinzeit Die Steinzeit umfasst den ältesten Abschnitt in der Geschichte des Menschen. Wissenschaftler*innen teilen die Steinzeit in unterschiedliche Abschnitte ein: Am Anfang steht die Altsteinzeit und dann kommt die Jungsteinzeit. Die Altsteinzeit begann vor über 2,5 Millionen Jahren und ist heute schon lange vergangen. Startpunkt der Altsteinzeit war… Weiterlesen Ein Tag in der Altsteinzeit [Museum für Zuhause]

Fund des Monats März 2020

Jeden Monat zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland in einer Vitrine im 1. Obergeschoss unseres Museums einen besonderen Gegenstand – den Fund des Monats. Ob er nun aus einer aktuellen Grabung stammt, gerade frisch restauriert ist oder auch besonders schön und zu schade für das Depot, es gibt jedes Mal einen neuen… Weiterlesen Fund des Monats März 2020

2020 – Ein Jubiläum im LVR-LandesMuseum Bonn

2020 wird ein ganz besonderes Jahr für das LVR-LandesMuseum Bonn  – wir feiern unseren 200. Geburtstag. Darum sind wir voller Vorfreude in das neue Jahr gestartet und wollen euch heute zeigen, was euch in unserem Jubiläumsjahr erwartet. Zum Anlass des Jubiläums und im Rahmen der umfassenden Umgestaltung der Dauerausstellung planen wir mit der Neueröffnung des… Weiterlesen 2020 – Ein Jubiläum im LVR-LandesMuseum Bonn

Auf den Spuren der kameralosen Fotografie

Neue Perspektiven, Experimente und innovative Fototechniken machten die Fotografie in den 1920er Jahren zu dem Medium in einer neuen Welt der Wahrnehmung. Beeinflusst von frühen künstlerischen Techniken, wurden vor allem zu Beginn des 20. Jahrhunderts mittels der Fotografie, fernab der reinen Abbildfunktion, experimentelle Kunstwerke geschaffen. Besonders spannend sind die sogenannten Fotogramme, die von avantgardistischen Künstler*innen… Weiterlesen Auf den Spuren der kameralosen Fotografie

Fund des Monats Dezember 2019

Jeden Monat zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland in einer Vitrine im 1. Obergeschoss unseres Museums einen besonderen Gegenstand – den Fund des Monats. Ob er nun aus einer aktuellen Grabung stammt, gerade frisch restauriert ist oder auch besonders schön und zu schade für das Depot, es gibt jedes Mal einen neuen… Weiterlesen Fund des Monats Dezember 2019

EINE ART Fresco – Ein Workshop des EINE ART CLUBs in den Restaurierungswerkstätten

Nach Feierabend ist es normalerweise still in den Restaurierungswerkstätten des LVR-LandesMuseums Bonn. Die Arbeit des Tages ruht, zu konservierende Objekte liegen abgedeckt auf den Werktischen, es klickt und rauscht vereinzelt, die Werkstatträume sind verschlossen, die Flure dunkel. Heute aber bleibt das Licht in einer Werkstatt an, denn wir, die junge Kulturinitiative EINE ART CLUB, veranstalten… Weiterlesen EINE ART Fresco – Ein Workshop des EINE ART CLUBs in den Restaurierungswerkstätten

Rheinisches Original oder waschechte Schwäbin? Die Heilige Barbara im LVR-LandesMuseum Bonn

Sie fällt sofort auf: Eine goldene Lilienkrone schmückt ihren Kopf und ihr Gewand erstrahlt in Gold. So steht die Heilige Barbara im LVR-LandesMuseum Bonn derzeit im ersten Obergeschoss im Raum „Heilige“. Als ich den Raum betrat, weckte diese Figur sofort mein Interesse. In den vergangenen Monaten hatte ich mich im Rahmen meiner Masterarbeit nämlich umfangreich… Weiterlesen Rheinisches Original oder waschechte Schwäbin? Die Heilige Barbara im LVR-LandesMuseum Bonn

Ein Volontariat – Was ist das eigentlich?

Ich mache seit Anfang 2018 ein Volontariat im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Wenn ich in meinem Freundes- und Familienkreis davon erzähle, wissen viele erstmal nicht, was das bedeutet: ein Volontariat im Museum. Bist du die Aufsicht dort? Machst du die Führungen? Arbeitest du unbezahlt? Verständliche Fragen, wenn man bedenkt, dass viele Aufgaben eines Museums häufig hinter den… Weiterlesen Ein Volontariat – Was ist das eigentlich?

Fund des Monats Oktober 2019

Jeden Monat zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland in einer Vitrine im 1. Obergeschoss unseres Museums einen besonderen Gegenstand – den Fund des Monats. Ob er nun aus einer aktuellen Grabung stammt, gerade frisch restauriert ist oder auch besonders schön und zu schade für das Depot, es gibt jedes Mal einen neuen… Weiterlesen Fund des Monats Oktober 2019