Auf Wiedersehen in Aalen!

Es ist Zeit, die Großbronzen zu verabschieden. Gestern war der letzte Ausstellungstag und nun wird alles sorgfältig abgebaut und verpackt, denn die Ausstellung zieht weiter. Die nächste Station ist das Limesmuseum Aalen. Vom 16. August 2014 bis 22. Februar 2015 kann die Ausstellung „Gebrochener Glanz – Römische Großbronzen am UNESCO-Welterbe Limes“ dort besucht werden. Wer… Weiterlesen Auf Wiedersehen in Aalen!

Der bronzene Patient

Die Überreste bronzener Statuen gleichen nicht selten einem brutalen Gemetzel. Zerborstene Schädeldecken, abgetrennte Gliedmaßen und Verbrennungen bis zur Unkenntlichkeit. Während formgleiche Objekte aus Fleisch und Blut ein eindeutiger Fall für den Forensiker wären, landen die Stücke aus Bronze glücklicherweise nur auf dem Tisch des Restaurators. Doch auch dieser kann mit modernen Untersuchungsmethoden, die zum Teil… Weiterlesen Der bronzene Patient

Goldfingers Cocktail – gerührt, nicht gediegen oder: Was ist eigentlich Bronze?

Man nehme gut 9 Teile Kupfer und 1 Teil Zinn und erhitze beides zusammen bei etwa 1000 °C in einem Schmelztiegel. Voilà: Eine klassische Bronze! Schon mehr als zwei Jahrtausende vor den Römern kannte man diese Rezeptur im gesamten Mittelmeerraum und auch nördlich der Alpen. Die Römer dagegen streckten das Gemisch gerne mit einem großzügigen… Weiterlesen Goldfingers Cocktail – gerührt, nicht gediegen oder: Was ist eigentlich Bronze?

Heute schon gepuzzelt? – Das bronzene Erbe Roms in 5000 Teilen

Kolossale Statuen mit goldener Aura, römische Kaiser, die aus allen Winkeln behäbig grüßen, Göttinnen von edler Einfalt und stiller Größe – so möchte man sich das alte Rom vor 2000 Jahren gerne vorstellen. Im Allgäu, im Odenwald und am Niederrhein vermutet man Glänzendes und Marmornes dagegen nur als Seltenheit. Zu Unrecht. Masse und Verbreitung der… Weiterlesen Heute schon gepuzzelt? – Das bronzene Erbe Roms in 5000 Teilen