Ein Block im Blog – Teil 4: Die Röntgenuntersuchung

Es herrscht immer eine besondere Atmosphäre, wenn bei einer Ausgrabung überraschend menschliche Überreste in Form von Bestattungen gefunden werden. Im Januar 2018 entdeckten Archäologen auf dem Wolbersacker in Rheinbach ein menschliches Skelett, dessen Alter auf mehr als 4000 Jahre geschätzt wird. Ein Glücksfall, denn laut Aussagen von Experten handelt es sich um das erste erhaltene… Weiterlesen Ein Block im Blog – Teil 4: Die Röntgenuntersuchung

Ein Block im Blog – Teil 3: Die Untersuchung

Es herrscht immer eine besondere Atmosphäre, wenn bei einer Ausgrabung überraschend menschliche Überreste in Form von Bestattungen gefunden werden. Im Januar 2018 entdeckten Archäologen auf dem Wolbersacker in Rheinbach ein menschliches Skelett, dessen Alter auf mehr als 4000 Jahre geschätzt wird. Ein Glücksfall, denn laut Aussagen von Experten handelt es sich um das erste erhaltene… Weiterlesen Ein Block im Blog – Teil 3: Die Untersuchung

Klimawandel auf Social Media – Wenn sich 13 archäologische Museen zusammentun

Was #fridaysforfuture, Greta Thunberg und die Archäologie gemeinsam haben Der Klimawandel ist zwar nicht erst seit #fridaysforfuture ein brandaktuelles Thema, aber die weltweiten Freitagsdemonstrierenden zeigen uns, dass der Klimawandel ein gesellschaftlich relevantes Anliegen ist. Nicht nur in der Gesellschaft setzt man sich mit Fragestellungen und Hinweisen zu dieser drängenden Thematik auseinander. Auch Museen und insbesondere… Weiterlesen Klimawandel auf Social Media – Wenn sich 13 archäologische Museen zusammentun

Ein Block im Blog – Teil 1: Die Bergung

Von der Bergung bis zur Ausstellung – Eine jungsteinzeitliche Bestattung im LVR-LandesMuseum Bonn Es herrscht immer eine besondere Atmosphäre, wenn bei einer Ausgrabung überraschend menschliche Überreste in Form von Bestattungen gefunden werden. Im Januar 2018 entdeckten Archäologen auf dem Wolbersacker in Rheinbach ein menschliches Skelett, dessen Alter auf mehr als 4000 Jahre geschätzt wird. Ein… Weiterlesen Ein Block im Blog – Teil 1: Die Bergung

Fund des Monats Februar 2017

Archäologische Rarität: Ein Weihebezirk der Benefiziarier in Aachen  Jeden Monat zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland in einer Vitrine im Foyer unseres Museums einen besonderen Gegenstand – den Fund des Monats. Ob er nun aus einer aktuellen Grabung stammt, gerade frisch restauriert ist oder auch besonders schön und zu schade für das Depot, es… Weiterlesen Fund des Monats Februar 2017

Fund des Monats Januar 2017

Streitaxt aus Felsgestein Jeden Monat zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland in einer Vitrine im Foyer unseres Museums einen besonderen Gegenstand – den Fund des Monats. Ob er nun aus einer aktuellen Grabung stammt, gerade frisch restauriert ist oder auch besonders schön und zu schade für das Depot, es gibt jedes Mal einen neuen… Weiterlesen Fund des Monats Januar 2017

Do-it-yourself-Videos “Schmuck”

In der aktuellen Ausstellung “Eva’s Beauty Case” dreht sich alles um die Schönheit im Wandel der Zeit. Das Styling von Haut und Haar war bereits seit frühester Zeit ein zentraler Bestandteil der menschlichen Kultur. Wie in der Sonderausstellung zu sehen ist, spielt der Schmuck als verzierendes Element sowie als Demonstration von Macht und Reichtum dabei… Weiterlesen Do-it-yourself-Videos “Schmuck”

Fund des Monats November 2015

Jeden Monat zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland in einer Vitrine im Foyer unseres Museums einen besonderen Gegenstand – den Fund des Monats. Ob er nun aus einer aktuellen Grabung stammt, gerade frisch restauriert ist oder auch besonders schön und zu schade für das Depot, es gibt jedesmal einen neuen Grund und… Weiterlesen Fund des Monats November 2015

Ein „milchbärtiger Römer“ wird 200

Zum Fundjubiläum einiger berühmter Funde aus dem Limeskastell von Niederbieber Im LVR-LandesMuseum Bonn findet der Besucher zahlreiche Funde aus dem Kastell von Niederbieber, Landkreis Neuwied. Die Funde entstammen hauptsächlich den Grabungen der Reichs-Limeskommission (1897-1912) sowie der Fürstlich-Wiedischen Sammlung in Neuwied. Letztere setzt sich aus Funden zusammen, die von Christian Friedrich Hoffmann, Erzieher der Wiedischen Prinzen… Weiterlesen Ein „milchbärtiger Römer“ wird 200