Fund des Monats September 2016

Reich geschmückt

Jeden Monat zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland in einer Vitrine im Foyer unseres Museums einen besonderen Gegenstand – den Fund des Monats. Ob er nun aus einer aktuellen Grabung stammt, gerade frisch restauriert ist oder auch besonders schön und zu schade für das Depot, es gibt jedes Mal einen neuen Grund und die Vielseitigkeit der Archäologie wird sehr schön deutlich.

Schmuckbeigaben aus dem Frauengrab in Niederkassel-Mondorf. Foto: Jürgen Vogel, LVR-LandesMuseum Bonn.
Schmuckbeigaben aus dem Frauengrab in Niederkassel-Mondorf. Foto: Jürgen Vogel, LVR-LandesMuseum Bonn.

Eine Halskette mit Muschelscheibchen und Glasperlen in unterschiedlichen Farben, zwei große, silberne Ohrringe mit massiven Polyedern und Drahtumwicklung sowie eine gleicharmige, silberne Bügelfibel: Dies sind die wertvollen Schmuckstücke, die man in einem Frauengrab in Niederkassel-Mondorf (Rhein-Sieg-Kreis) gefunden hat.

Das Grab stammt aus der Zeit um 700 und wurde nur durch Zufall entdeckt. In der Wand einer Baugrube hatten Bauarbeiter einen menschlichen Schädel gefunden. Bei der anschließenden Ausgrabung durch das LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland kam das Frauengrab zutage.

Die großen Drahtohrringe, aber auch die Muschelscheibchen der Halskette sind typische Beigaben in Frauengräbern der späten Merowingerzeit. An der Wende vom 7. zum 8. Jahrhundert geht der Brauch der Grabbeigaben allmählich zu Ende. Die Beisetzung in gestreckter Rückenlage mit dem Kopf im Westen entspricht ebenfalls den damaligen Sitten.

Die Schmuckstücke sind im Monat September 2016 im Foyer des LVR-LandesMuseums Bonn zu besichtigen. Sie passen und ergänzen ganz wunderbar die aktuelle Ausstellung „Eva’s Beauty Case. Schmuck und Styling im Spiegel der Zeiten“, die noch bis zum 22. Januar 2017 zu sehen ist. In der Ausstellung können Sie weitere merowingische und fränkische Schmuckstücke sehen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Fund des Monats September 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s