Do-it-yourself-Videos “Schmuck”

In der aktuellen Ausstellung “Eva’s Beauty Case” dreht sich alles um die Schönheit im Wandel der Zeit. Das Styling von Haut und Haar war bereits seit frühester Zeit ein zentraler Bestandteil der menschlichen Kultur. Wie in der Sonderausstellung zu sehen ist, spielt der Schmuck als verzierendes Element sowie als Demonstration von Macht und Reichtum dabei eine zentrale Rolle. Funde aus verschiedenen Epochen geben uns heute gute Einblicke in vergangene Zeiten: Bereits im 6. Jahrtausend v. Chr. konnten hier in Europa erste Schmuckstücke aus Metall hergestellt werden, die ältesten Ohrringe der Welt stammen hingegen aus Asien und sind rund 8.000 Jahre alt.

Aktuell zeigt das LVR-LandesMuseum große Teile seiner umfassenden Schmucksammlung aus keltischer, römischer sowie merowingischer und mittelalterlicher Zeit. Insbesondere Grabbeigaben können hier einen wunderbaren Einblick in Lebensumstände und Luxusgüter einzelner Personen geben. Der Schmuck der Fürstin von Waldalgesheim beispielsweise wurde ihrem Grab als Ausstattung beigegeben und ist außergewöhnlich kostbar: Reich verzierte Amreifen, Ringen und Ketten aus Gold bilden ein wunderschönes Schmuckensemble.

Auch die Römer wussten sich zu schmücken: Der Bonner Silberschatz aus dem 1. Jh. n. Chr. zeigt filigrane Schmuckstücke aus regionaler Tradition, darunter kleine verzierte Fibeln oder den Anhänger einer Halskette, der durch seine besonders  feine Schmiedearbeit und die eingelegten Glasplättchen besticht.

Es scheint, als wären in merowingischer Zeit bunte Perlen mit Bernsteinelementen “en vogue” gewesen. Die Halskette aus dem 7. Jh. n. Chr. ist ein Beispiel für eine besonders farbenprächtige Arbeit dieser Zeit. Wir sind uns sicher – die könnte man (und frau) heute noch tragen.

Überzeugt Euch doch einfach live und in Farbe von den prächtigen Schmuckstücken vergangener Zeiten und schaut in der aktuellen Sonderausstellung im LVR-LandesMuseum vorbei. Es gibt noch viel mehr zu entdecken!

 

Playlist

Bis dahin haben wir Euch eine kleine Playlist mit DIY-Videos zum Thema Schmuck zusammengestellt.

Auf verschiedenen Videokanälen zeigen Youtuberinnen und Youtuber wie man eigene Ringe, Ohrringe und Kettenanhänger aus Alltagsgegenständen und Hilfsmitteln wie Nagellack, Bücherseiten oder leeren Kaffeekapseln gestalten kann. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und freuen uns natürlich über Posts Eurer Ergebnisse!

Hier geht es zur Video-Playlist “DIY Schmuck”:

(Mit dabei sind all about alice, alive4fashion, The Loony Life, AKkreativ, DekoideenReich, die magische Kapsel Anleitungskanal, Serafinelly, Angis Step by Steps, Niz‘ bunte Bastelwelt, Stephan123321, Frühstücksfernsehen.)

 

[Verena Göbel]

 

 

Übrigens vergesst nicht bei unserer Sommer-Mitmach-Aktion „Zeigt uns euer Beauty Case“ mitzumachen. Man kann eine Prosecco-Tour gewinnen!

Advertisements

5 Gedanken zu „Do-it-yourself-Videos “Schmuck”

  1. Hey, das Video ist echt super – vielen Dank dafür!

    In letzter Zeit sehe ich immer mehr solcher DIY Videos für Schmuck im Internet, aber die wenigsten davon sind wirklich so richtig gut. Das was ihr hier aber geteilt habt, ist es definitiv.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s